Live-TV ist so eine tolle Sache, da man das Geschehen ganz einfach direkt verfolgen kann. Es gibt jedoch ein großes Problem, mit dem man sich befassen kann, wenn es um verschiedene technische Engpässe und Kleidungspannen geht. Vor allem Kleidungspannen. Für die TV-Moderatoren und die Journalisten im Allgemeinen, die live senden, kann dies auch bedeuten, dass sie, wenn sie nicht aufpassen, hin und wieder aus den falschen Gründen zum Gegenstand viraler Shitstorms werden.

Für uns Zuschauer ist das sowieso so eine komische Sache und spiegelt meist nicht negativ wider, wie wir den einen oder anderen TV-Moderator wahrnehmen.

Für unsere Leser haben wir ein paar lustige Kleidungspannen ausgewählt, die sich live im Fernsehen ereignet haben.

Unfall beim Notting Hill Festival

Der Karneval von Notting Hill ist eine der lustigsten Möglichkeiten für Pannen jeglicher Art, insbesondere wenn Journalisten live senden. Das letzte derartige Abenteuer ereignete sich vor ein paar Tagen, am 27. August. Während die Sky News-Moderatorin Madeline Ratcliffe live vor den Kameras stand und versuchte, ihrem Publikum die Stimmung des Festivals zu vermitteln, begannen zwei Frauen zu tanzen und während sie leidenschaftlich tanzten, verrutschten ihre BHs und enthüllten einen Teil ihrer Brüste. Sie fühlten sich nicht gestört und tanzten weiter und ich bin sicher, dass es die Zuschauer von Sky News auch nicht gestört hat.

BH-Vorfälle

Überhaupt gehören die BH-Vorfälle mit Abstand zu den häufigsten im Live-TV. Vor allem diejenigen, die unter dem Hemd plötzlich sehr sichtbar werden oder die einfach nur rebellisch sind und ihren Job nicht tun, nämlich die Brüste vor den privaten Augen gut zu verbergen.

Was hat er gesehen und wir nicht?

Wahrscheinlich werden wir nie wirklich erfahren, was an dieser Live-Präsentation in der NFL falsch war, aber mit Sicherheit war es etwas nicht unbedingt Schönes. Der Spieler sieht ein bisschen verängstigt aus, während die Moderatorin mit einem süßen Lächeln im Gesicht professionell spricht. 

Wir hoffen nur, dass er einfach vergessen hat, wie es war und vor allem, was es war.